Papierflieger

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Wir sind bestrebt, Ihnen ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen. Dabei ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ein wichtiges Anliegen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist die

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Klingelhöferstraße 23

10785 Berlin.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren persönlichen Person (Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse etc.). Nichtpersonenbezogen sind solche Daten mit denen die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Identität unmöglich ist.

Ihre Rechte

Unter den unten angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufnhemen, antwortet Ihnen die Koordinatorin oder die Hilfskraft bei „Senkrechtstarter“ ebenfalls mit einer E-Mail. Mit dieser Antwort informieren wir zugleich die Sprecherin/den Sprecher der jeweils zuständigen „Senkrechtstarter“-Hochschulgruppe, indem wir die Sprecherin/den Sprecher in Kopie dieser Antwortmail setzen. Sie oder er wird Ihnen dann ebenfalls eine E-Mail schreiben und, sofern Sie an einer Patenschaft interessiert sind, Ihre Daten (Vor- und Nachnamen, ggf. Wohn- und/oder Wunschstudienort bzw. Wunschstudienfach, sofern uns mitgeteilt, und E-Mailadresse) an einen Studienpaten weiterleiten. In diesem Falle wirs sich auch der Studienpate per Mail bei Ihnen melden. Die Sprecherin/der Sprecher der Gruppe und die Projektkoordination speichern Ihre Anfrage mit Datum und Ihren Daten (zuständige Hochschulgruppe, Vor- und Nachnamen, ggf. Wohn- und/oder Wunschstudienort bzw. Wunschstudienfach, E-Mailadresse) dauerhaft. So bekommen wir einen Überblick, wer uns wann kontaktiert hat und an wen wir die Anfrage wann vermittelt haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen, Verwendung von Cookies, Erstellung Nutzungsanalysen und „Do Not Track“-Funktion beim Besuch unserer Website

Momentan findet auf senkrechtstarter.org keinerlei Erhebung der Nutzerdaten statt. Wir verwenden keine Cookies und erheben und speichern keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird automatisch (also nicht über eine Registrierung) Ihre vollständig anonymisierte IP-Adresse  gespeichert, aber nicht verarbeitet.

Die „Do Not Track“-Funktion (etwa „Bitte nicht verfolgen“, abgekürzt „DNT“) ist eine Einstellung zum Schutz der Privatsphäre, welche in den meisten Webbrowsern gesetzt werden kann. Unsere Website unterstützt diese Funktion. Falls Sie DNT eingeschaltet haben, wird Ihre Nutzung der Website gar nicht, auch nicht mit anonymisierter IP-Adresseverwendet.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert (siehe Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte).

Sicherheitsmaßnahmen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. trifft die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die schnelle technologische Entwicklung des Internets und die Änderungen von Recht und Gesetz im Bereich des Datenschutzes machen es erforderlich, dass wir unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit den neuen Anforderungen anpassen.

Kontakt und Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

senkrechtstarter@kas.de

oder

dsb@kas.de.