Papierflieger

Immatrikula..was?! So schreibst Du dich an der Uni ein

Der erste Schritt

Erst einmal solltest Du Dich auf der Website Deiner Wunschuni umschauen. Dort findest Du viele Informationen über den Bewerbungsprozess. Wichtig ist, dass Du die Bewerbungsfristen einhältst. Das Verfahren ist unterschiedlich je nachdem, ob der Studiengang zulassungsbeschränkt ist oder nicht. 

Zulassungsfrei

Ist Dein Studiengang nicht zulassungsbeschränkt, sieht der Immatrikulationsprozess etwas einfacher aus. Du kannst Dich meist über einen Link auf der Website Deiner Uni bei einem Bewerbungsportal registrieren. Dort gibst Du Deine Kontaktdaten an, lädst gegebenenfalls Dokumente wie dein Abiturzeugnis hoch und wählst Deine gewünschten Studienfächer aus. Anschließend bekommst Du noch einen Immatrikulationsbogen zum Ausdrucken zugeschickt; manchmal ist das eine Checkliste für wichtige Dokumente. Dazu gehört in der Regel auch eine beglaubigte Kopie Deines Abiturzeugnisses. Oft musst Du dort auch ein Passfoto für Deinen Studentenausweis aufkleben. Alle wichtigen Unterlagen verschickst Du jetzt noch mit der Post an die Universität. Hast Du alles eingereicht, heißt es warten. Die Universität oder Hochschule wird sich bald bei Dir melden. Entweder weil sie noch Unterlagen benötigen oder indem sie Dir Deinen Studentenausweis inkl. Infoflyer zuschicken.

Zulassungsbeschränkt

Bei vielen Studiengängen musst Du einen bestimmten Durchschnitt auf Deinem Abiturzeugnis oder andere Zusatzleistungen vorweisen, um angenommen zu werden. Ist das bei deinem Studiengang der Fall, musst Du ein Auswahlverfahren durchlaufen, das je nach Studiengang und Uni variiert. Das bedeutet, Du kannst Dich nicht direkt immatrikulieren.

Für das Zulassungsverfahren benötigst Du verschiedene Dokumente. Welche das genau sind, kannst Du der Webseite der Uni entnehmen. In der Regel werden Motivationsschreiben oder eine Mappe mit Arbeitsproben verlangt. Letzteres wird häufig bei kreativen Studiengängen gefordert. Manchmal finden auch Bewerbungsgespräche oder Tests statt.

Du hast das Verfahren für Deinen zulassungsbeschränkten Studiengang erfolgreich absolviert? Glückwunsch! Dann kannst Du Dich mit Deinem Zulassungsbescheid immatrikulieren. Das funktioniert meist ebenfalls über einen Link auf der Webseite Deines Studiengangs, mit dem Du zum Bewerbungsportal gelangst. Dort kannst Du deine Kontaktdaten eingeben und die geforderten Dokumente einreichen – oder je nachdem per Post versenden.

Hast Du alle Dokumente eingereicht, heißt es auch hier warten bis sich die Universität oder Hochschule bei Dir meldet. Ob zulassungsbeschränkt oder nicht, wir wünschen Dir einen erfolgreichen Start in Dein Studienleben!

Zurück