Papierflieger

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Du unsere Webseiten besuchst und bedanken uns für Dein Interesse. Wir sind bestrebt, Dir ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen. Dabei ist uns der Schutz Deiner Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ein wichtiges Anliegen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist die

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Klingelhöferstraße 23

10785 Berlin.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren persönlichen Person (Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse etc.). Nichtpersonenbezogen sind solche Daten, mit denen die Ermittlung Ihrer tatsächlichen Identität unmöglich ist.

 

Deine Rechte

Unter den unten angegebenen Kontaktdaten kannst Du jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Deine bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Deiner bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Deine Daten aufgrund gesetzlicher
  • Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Du in die Datenverarbeitung eingewilligt hast.

Sofern Du uns eine Einwilligung erteilt hast, kannst Du diese jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der

Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung in dem Zeitraum bis zum Widerruf erfolgt ist, nicht berührt. Der Widerruf kann grundsätzlich formfrei eingelegt werden. Aus Nachweisgründen bitten wir Dich jedoch, den Widerruf per Post oder E-Mail zu erklären, an die am Anfang dieses Infoblatts angegebenen Kontaktdaten, bitte verwende den Betreff „Widerruf der Einwilligung“.

 

Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Name, Vorname, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, Alter (Vollendung des 16. Lebensjahres), ggf. Wunschstudienort und Wunschstudienfach, Schule sowie ein für Dich relevantes Thema.

Wir speichern auch Deine Einwilligungserklärung.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wenn Du an einer Informationsveranstaltung des Studienpatenschaftsprogramms „Senkrechtstarter“ teilnimmst, hast Du die Möglichkeit, Dich im Anschluss für eine Patenschaft in einer eigens dafür bereitgehaltenen Liste einzutragen. Wir brauchen für die Vermittlung eines Paten Deinen Vor- und Nachnamen sowie Deine E-Mail-Adresse. Wenn Du möchtest, kannst Du uns auch Deine Telefonnummer, Wunschstudienort bzw. Wunschstudienfach und ein Thema (bspw. Finanzierung oder Gap Year) mitteilen. Diese Angaben sind aber freiwillig.

Der Verantwortliche der „Senkrechtstarter“-Gruppe wird Dir im Anschluss an die Veranstaltung eine E-Mail schreiben oder Dich anrufen, und Deine Daten an einen passenden Studienpaten, der nicht unserer Organisation angehört, weiterleiten. Und auch der Studienpate wird sich dann per Mail oder telefonisch bei Dir melden!

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nur zu den hier genannten Zwecken.

Und jetzt wird es noch etwas ausführlicher und sachlicher: Alle Deine Angaben werden von uns vertraulich behandelt. Jede Information, die Du uns mitteilst, nutzen wir ausschließlich dafür, Dir einen passenden Paten oder eine passende Patin zu vermitteln. Hierbei geben wir ausschließlich Deine Angaben zur Vorbereitung auf die Patenschaft an diese Person weiter. Sollten wir für Dich relevante Angebote unserer Kooperationspartner haben, leiten wir sie an Dich weiter. So kannst Du direkt selbst entscheiden, ob Du diese wahrnehmen möchtest. Folglich verbleiben Deine Daten innerhalb der „Senkrechtstarter“.

 

Empfänger und Übermittlung der Daten

Deine Daten werden für die vorgenannten Zwecke stiftungsintern von den Abteilungen der Stiftung verwaltet, die für die „Senkrechtstarter“ und die Bearbeitung Deiner Anliegen zuständig sind.

Deine Daten werden ebenfalls an die zuständigen Hochschulgruppen übermittelt, die darauffolgend den/die Studienpatin/ den Studienpaten für Dich ermittelt. In einem weiteren Schritt werden Deine Daten an den/die Studienpatin/ den Studienpaten übermittelt, die/der Dich betreut.

Auch von uns beauftragte Auftragsverarbeiter können zu diesen Zwecken – z.B. zur Aufnahme der Daten über unsere Anmeldemaske (Anmeldung Senkrechtstarter) personenbezogene Daten erhalten, wenn diese die Vorgaben der DSGVO und des BDSG-neu garantieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Auftragsverarbeiter sind Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO sowie § 62 BDSG.

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Du Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Dir erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Deiner Daten haben.

 

Datenübermittlung in ein Drittland

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nicht statt.

 

Speicherdauer

Deine Daten werden für die Dauer der Patenschaft gespeichert. Danach oder nach widerruf Deiner Einwilligung werden Deine Daten gelöscht. Die Einwilligungserklärung wird solange gespeichert, wie diese zum Nachweis der Einwilligung erforderlich ist.

 

Bereitstellung Deiner Daten

Du bist nicht verpflichtet Deine personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hat jedoch zur Folge, dass wir Dich nicht bei den „Senkrechtstarter“ aufnehmen können.

 

Erfassung allgemeiner Informationen, Verwendung von Cookies, Erstellung Nutzungsanalysen und „Do Not Track“-Funktion beim Besuch unserer Website

Auf senkrechtstarter.org werden ein Session-Cookie, das notwendig für die Nutzung der Website ist, und weitere Cookies zur Nutzung weiterer Inhalte verwendet. Entsprechende Einstellungen kannst Du eigenständig beim Besuch unserer Website festlegen.

Wenn Du auf unsere Website zugreifst, wird automatisch (also nicht über eine Registrierung) Deine vollständig anonymisierte IP-Adresse  gespeichert, aber nicht verarbeitet.

Die „Do Not Track“-Funktion (etwa „Bitte nicht verfolgen“, abgekürzt „DNT“) ist eine Einstellung zum Schutz der Privatsphäre, welche in den meisten Webbrowsern gesetzt werden kann. Unsere Website unterstützt diese Funktion. Falls Du DNT eingeschaltet hast, wird Deine Nutzung der Website gar nicht, auch nicht mit anonymisierter IP-Adresse verwendet.

 

Kontaktformular

Trittst Du bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilst Du uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Deine freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Dir gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert (siehe Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte).

 

Sicherheitsmaßnahmen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. trifft die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die schnelle technologische Entwicklung des Internets und die Änderungen von Recht und Gesetz im Bereich des Datenschutzes machen es erforderlich, dass wir unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit den neuen Anforderungen anpassen.

 

Kontakt und Fragen zum Datenschutz

Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, schreib uns bitte eine E-Mail oder wende Dich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation an dsb@kas.de.

Für weitere Fragen zur Durchführung des Studienpatenschaftsprogramms „Senkrechtstarter“ wende Dich bitte an den zuständigen Referenten in unserem Hause unter senkrechtstarter@kas.de

Du kannst Dich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Dich zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Deine zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Deines Wohnsitzes, Deiner Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift findest Du unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.